Eine Malaysia Reise für die Ohren – Die besten Reisetipps gibts im Malaysia Podcast

von Christoph Streicher und Adrian Klie

Christoph Streicher und Adrian Klie Experten für Podcast Werbung

In Gedanken nach Malaysia reisen? Das geht, mit uns! Aber Vorsicht, wenn ihr in unseren Malaysia Podcast reinhört, dann wünscht ihr euch danach nichts sehnlicher, als schnell die Koffer zu packen und hinzudüsen. Eine Tour nach Malaysia ist überraschend vielseitig. Wir berichten von tollen Städten, allergrünster Natur und Insel mit Stränden, die dem großen Reisenachbarn Thailand in nichts nachstehen. Damit ihr eure Reise umfassend durchdenken könnt, haben wir euch unsere Malaysia Insider Tipps zusammengestellt. Perfekt für die Planung oder zum Träumen. Ob im Reisepodcast zum Anhören oder hier nochmal zum Nachlesen.

Inhalt
    Add a header to begin generating the table of contents

    Der Malaysia Podcast nimmt euch mit auf eine Tour nach Asien

    Dynamische Städte, fabelhaftes Essen, wunderschöne Strände, idyllische Inseln und Nationalparks mit wild lebenden Regenwäldern - all dies gibt es in Malaysia. Bei uns im Malaysia Podcast berichten wir, dass der eingängige Tourismus-Slogan „Malaysia, Truly Asia“ mal wirklich zutrifft und nicht nur einfach so von Marketing-Agenturen erdacht wurde. Hier leben muslimische Malaysier, religiös vielfältige Chinesen sowie hinduistische und muslimische Inder sowie die Ureinwohner der Halbinsel Malaysia und Borneo. Jede Kultur hat ihre eigene Sprache und Praxis, die es durch einen vollen Festkalender und eine köstliche Auswahl an Küchen zu entdecken gilt.

    Die besten Regenwälder in ganz Asien

    Für viele Besucher ist Malaysia durch seinen äquatorialen Regenwald definiert. Bedeutende Teile des Dschungels - eines der ältesten Ökosysteme der Erde - bleiben intakt und werden durch Nationalparks und Naturschutzprojekte geschützt. Scheinbar undurchdringliches Laub und schlammige, schlängelnde Flüsse mögen einschüchternd wirken - sind sie aber nicht. Im Malaysia Podcast erzählen wir, dass es ganz verschiedenen Touren durch die Regenwälder gibt. Ihr werdet von den Pflanzen, Lianen und Orchideen begeistert sein.

    malaysia podcast wasserbueffel

    Die Malaysia Reisetipps als Podcast

    Wenn du unsere Malaysia Reise Tipps nicht nur lesen, sondern auch hören willst, empfehlen wir dir unseren Reisepodcast Welttournee. Dort gibt es eine eigene Episode über Malaysia dort verraten wir unsere Geschichten und Erlebnisse. Den Malaysia Podcast kannst du hier direkt anhören oder auf allen bekannten Podcast Plattformen abonnieren - Urlaub für die Ohren.

    Malaysia Tipps Kuala Lumpur

    Die malaysische Hauptstadt Kuala Lumpur ist ein Ort, an dem glänzende Türme aus dem 21. Jahrhundert mit kolonialen Ladengeschäften und üppigem Grün nebeneinander stehen, während Käufer von traditionellen Märkten zu klimatisierten Mega-Einkaufszentren fahren.

    Wesentliche Bestandteile der lebendigen Mischung sind die mit Weihrauchkranz besetzten, farbenfroh geschmückten Moscheen und Tempel der malaiischen, chinesischen und indischen Gemeinden des Landes. Die Ehrfurcht vor diesen alten Kulturen steht im Einklang mit dem Drang, sich in die moderne Welt einzufügen. Dieser Wunsch spiegelt sich in einer kreativen zeitgenössischen Kunst- und Designszene, einem ehrgeizigen Projekt zur Regenerierung des Flussufers und einer dynamischen Architektur wider: Der neue Exchange 106-Turm ist höher als die legendären Petronas Towers.

    China Town im Malaysia Podcast

    In den von Ladenhäusern gesäumten Straßen von Chinatown, die an die Zusammenflüsse der Flüsse Klang und Gombak grenzen, gibt es die Spuren des alten Kuala Lumpur zu finden. Hier wurde die Stadt geboren, erreichte mit der Entwicklung von Chinatown ihre Jugendjahre und feierte ihre späten 20er Jahre mit der Gründung des britischen Kolonialensembles rund um den Merdeka Square. Die malaiische Festung, die einst den dschungelbewachsenen Hügel Bukit Nanas überragte, ist längst verschwunden und wurde durch eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, den Telekommunikationsturm ersetzt.

    Extra Tipp: Die Batu Höhlen

    Ein echtes Highlight in Kuala Lumpur - auch wenn es etwas außerhalb liegt. Die Batu-Höhlen werden von einer monumentalen Statue der hinduistischen Gottheit Lord Murugan bewacht und sind ein malaysischer Nationalschatz und ein unverzichtbarer Tagesausflug von Kuala Lumpur. Diese Kalksteinhöhlen beherbergen hinduistische Tempel, in denen Dioramen mythischer Szenen unter Stalaktiten leuchten, Fledermäuse im Schatten flattern und Affen Touristen jagen, die die 272 Stufen zur Tempelhöhle hinaufwandern. Der Höhlenkomplex liegt 13 km nördlich von Kuala Lumpur und jede Höhle hat einen anderen Eintrittspreis.

    Penang das Malaysia Highlight im Norden

    Das Herzstück von Penang ist das vielfältige, kosmopolitische George Town, die Hauptstadt von Penang Island und ein städtisches Zentrum. Die frischesten Aspekte der modernen Kultur sind auch in der außergewöhnlichen Kunstszene und im freigeistigen Karneval präsent, die alle von einer ansteckenden lokalen Begeisterung für Penangs lange Geschichte und das Kaleidoskop der Kulturen gespeist werden.

    George Town - das touristische Highlight

    Die alten Ladenhäuser der Unesco-Welterbezone werden wahrscheinlich bei einigen Besuchern den Wunsch wecken, direkt in die Stadt zu ziehen. Noch beeindruckender ist die filmische Mischung aus chinesischen Tempeln in Little India, Moscheen in Chinatown und Wolkenkratzern und Einkaufskomplexen im US-Stil, die hoch über der Kolonialarchitektur der britischen Raj-Ära glänzen.

    Das vielseitige Durcheinander macht diese Stadt zu einer Stadt, die Entdecker belohnt. Verliert euch sich im Labyrinth der belebten Straßen und engen Gassen, vorbei an Schreinen, die mit Papierlaternenschnüren geschmückt sind, und duftenden Läden, in denen indische Gewürze verkauft werden. Oder genießt die aufstrebende Street-Art-Szene von George Town und die modernen Cafés und Bars.

    Die Streetart in George Town

    Sorry Leute, vergesst jetzt mal kurz die tolle Architektur und die wunderbaren Nachtmärkte in George Town und kommt mit auf eine kleine Street Art Tour durch die Stadt. Vor ein paar Jahren wurden Künstler beauftragt die Stadt mit 3D Street Art zu schmücken. 

    Diese an Wänden 3D-Kunstwerke beschreiben die lokalen Bräuche mit Humor und bilden gleichzeitig einen Kontrapunkt zur natürlichen städtischen Schönheit des historischen Kerns der Stadt. Beispiele reichen von einem Wandgemälde auf Lebuh Muntri, das den Laden kennzeichnet, in dem der weltberühmte Schuhmacher Jimmy Choo zum ersten Mal in die Lehre ging, bis zu einem Tuak-Laden, der von einem fast lebensgroßen Wandgemälde eines Mannes umgeben ist eine Palme erklimmt.

    Die Kunst war und ist ein Riesenerfolg: Das berühmteste Stück, ein Mädchen und ein Junge, die ein echtes Fahrrad auf der Lebuh Armenian fahren, ist heute ein beliebter Insta Boyfriend Spot in George Town, mit langen Warteschlangen für Selfies und einem speziellen Souvenir Shop.

    malaysia podcast welttournee
    malaysia logo welttournee (1)

    Wer danach noch mehr Asien-Feeling haben möchte, findet auf den offiziellen Seiten viel Inspiration.

    Bei InstagramBei FacebookBei YouTube | Oder auf der offiziellen Malaysia Tourismus Website.

    Diese Reisepodcast Folge entstand mit freundlicher Unterstützung von Tourism Malaysia. Unsere eigenen Eindrücke und unsere Meinung sind davon unbeeinflusst.

    Fragen über Fragen zum Reisepodcast

    Ihr habt reingehört und wollt noch ein wenig mehr über den Reisepodcast Welttournee erfahren? Wir haben die wichtigsten Fragen beantwortet.

    Über Welttournee - der Reisepodcast

    Die Apple Podcast-Show des Jahres 2019

    Adrian und Christoph kennen sich seit der Schulzeit und sind seitdem auf Welttournee. Zusammen haben sie schon über 100 Länder bereist. Das Besondere: Beide haben im echten Leben einen normalen Job und müssen mit ihren 30 Urlaubstagen auskommen. Sie sind keine Aussteiger oder Profi-Welttreisende. In den Folgen vom Reise-Podcast gibt es unterhaltsame Geschichten zu den Ländern oder Reisezielen und die Gewissheit, dass auch mit kleinem Budget große Abenteuer möglich sind. Die beiden sind neben dem Reisepodcast auch mit ihrem live Podcast unterwegs. Die Folgen vom Reisepodcast gibt es auf allen bekannten Podcast-Plattformen:

    Scroll to Top