Das sind die besten True Crime Podcasts im Januar 2021

Die besten True Crime Podcasts
Wahre Verbrechen, oft direkt aus der Nachbarschaft. Wir zeigen die besten True Crime Podcasts und geben Empfehlungen für Newcomer.

Update 6. Januar | Wahre Kriminalfälle zum Teil direkt aus der Nachbarschaft, ungeklärte Verbrechen, seltsame Morde – diese Themen sind nicht nur im ARD Tatort absoluter Trend. Auch in den verschiedensten Podcasts wird das Thema True Crime vermehrt behandelt. Inzwischen gibt es eine große Anzahl an Verbrechen Podcasts auf den Podcast Plattformen wie Spotify und iTunes, die sich mit echten Kriminalfällen auseinandersetzen. Damit ihr nicht den Überblick verliert und direkt wisst, worum es in den Crime Podcasts geht, haben wir hier die besten True Crime Podcasts gesammelt. Reinhören und mitfiebern.

Der beste True-Crime Podcast 2021
Verbrechen von nebenan: True Crime aus der Nachbarschaft

Von wem: Philipp Fleiter - Radio Gütersloh Moderator
Wie lange: ca 50 Minuten
Wie oft: alle 2 Wochen Montags / bei AudioNow einen Tag früher
Spannendste Folge: Das schreckliche Geheimnis der Pauline Picard

Aus Ostwestfalen zu einem der bekanntesten Podcasts der Republik. Der Radiomoderator Philipp Fleiter steht bei Radio Gütersloh am Mikrofon. Nebenbei ermittelt er in den wildesten Kriminalfällen. Denn schreckliche Verbrechen geschehen nicht nur in unseren Großstädten, sondern oft in der Nachbarschaft. Der Nachbar war schon lange nicht mehr im Garten. Vielleicht liegt er auch einbetoniert unter dem Garagenboden. Oder ein kleines Mädchen ist spurlos vom elterlichen Bauernhof verschwunden. Durch die Nähe zur Nachbarschaft gehen diese Fälle dem Hörer ganz besonders nah. Oft kommen Gäste und Experten zu Wort und auch bei Instagram nimmt Fleiter seine Hörer mit. Zudem sind auch weitere Ausgaben der True Crime-Live Tour geplant - so Corona ihn denn lässt. Heißer Tipp für alle "Suchties", bei der Podcast Plattform Audionow, gibt es die Folgen schon einen Tag früher. 

Der True Crime Podcast Newsletter

Jetzt den Newsletter abonnieren und immer auf dem neuesten Stand bleiben.

Der beste True-Crime Podcast 2021
True Crime - Die Sprache des Verbrechens

Von wem: Ex-Geheimagent Leo Martin, Sprachprofiler Patrick Rottler und Moderator Sebastian Winkler 
Wie lange: ca. 20 Minuten
Wie oft: die erste Staffel kam immer donnerstags
Spannendste Folge:
Monsieur X - der Bundesbahn-Erpresser

Echte Verbrechen, aufgeklärt durch Sprachprofiling - darum geht es im Podcast, der vom BR produziert wird. Schreibweise, Ausdrücke und Fehler verraten mehr über uns, als man denkt. Es geht um linguistische Forensik, also die Analyse von Sprache in der kriminalistischen Arbeit. Bayern3 Moderator Sebastian Winkler befragt den Ex-Geheimagenten Leo Martin und den Sprachprofiler Patrick Rottler über deren Arbeit an der Schnittstelle von Verbrechen und Textanalyse. Da die Folgen meist nur 20 Minuten land sind, ist dieser True-Crime Podcast eher etwas für zwischendurch und auch die Soundeffekte sind nicht jedermanns Sache.

Der beste True-Crime Podcast:
2 Verbrecher

Von wem: Andreas Winkelmann und Arno Strobel - Bestseller-Autoren
Wie lange: ca. 60 Minuten
Wie oft: In Staffeln

Krimi-Fans kennen diese Gedanken: „Das kann doch niemals in echt passieren“. Vielleicht ja doch. Denn im True Crime Podcast 2 Verbrecher berichten die Bestsellerautoren Andreas Winkelmann und Arno Strobel. In jeder Folge erzählen die beiden von jeweils zwei Fällen: einem wahren und einem ausgedachten. Der jeweils andere muss raten, welches Verbrechen tatsächlich passiert ist. Wer verliert, wird am Ende der Staffel bestraft. Eine gut gemacht Abwechslung zu den bekannten True-Crime Podcasts. Im November 2020 gibt es die zweite Staffel des True Crime Podcast.

Wer nicht genug Crime Inhalte bekommen kann, findet die Geschichten der beiden Autoren übrigens auch in Buchform. Gerade Arno Strobel ist in der deutschen Thriller Szene ein bekannter Autor und hat viele Romane veröffentlicht. Pünktlich zum Start der neuen Staffel von 2 Verbrecher gibt es das Buch "Die App". Lesetipp für Fans von Andreas Winkelmann ist der Roman "Der Fahrer"

Der beste True Crime Podcast:
Darf's ein bisserl Mord sein?

Von wem: Franziska Singer und Amrei Baumgartl
Wie lange: 30 -70 Minuten
Wie oft: jeden Montag
Spannendste Folge: Der Waldmensch

Dieser True Crime Podcast läuft mit Witz und Wiener Schmäh. Mit Humor rollen die beiden Podcaster die schlimmsten Fälle auf. Die zwei sind keine Journalisten. Sie erzählen Geschichten und stellen die Fakten von den teilweise grausamen Verbrechen klar dar. Fans vom Podcast "Verbrechen von Nebenan" werden die Stimme sicher kennen, denn oft machen die beiden Podcaster gemeinsame Sache und sind im jeweils anderen True Crime Podcast zu Gast oder beantworten bei Insta-Live die Fragen der Hörer. 

Der beste True-Crime Podcast:
True Crime - Aussage gegen Aussage

Von wem: Strafverteidiger Dr. Alexander Stevens und Moderatorin Jacqueline Belle
Wie lange: ca. 30-40 Minuten
Wie oft: 6 Fälle werden analysiert
Spannendste Folge:
#04 Warum?

Gleich der zweite Tipp vom Radiosender Bayern 3. Wieder gibt es ein klasse Zusammenspiel zwischen Moderator und True Crime Profi. Diesmal bringt Strafverteidiger und Bestsellerautor Dr. Alexander Stevens 6 Fälle mit in die True Crime Podcast Folgen. Wer lügt, wem kann man glauben und was ist tatsächlich passiert? Anhand echter Zeugenaussagen zeigen die Beiden , nach welchen Kriterien Gerichte bei Aussage-gegen-Aussage-Situationen entscheiden – gerade bei heiklen Fällen wie Gewaltverbrechen oder Sexualdelikten. Nicht nur für (angehende) Jura-Studenten extrem spannend.

Der beste True Crime Podcast:
Im Dunkeln 

Von wem: Miriam Arndts und Lena Niethammer (Investigativ-Journalistinnen)
Wie lange: ca. 30-40 Minuten
Wie oft: Dienstags bei Podimo

Eine 15-jährige Berlinerin, die im Februar 2019 spurlos verschwand, ist zu einem der bekanntesten Kriminal-Fälle der Gegenwart geworden. Von der Teenagerin fehlt weiterhin jede Spur. Während sich zu Beginn die großen Boulevard-Zeitungen auf das Verschwinden stürzten, ist es 2020 ruhig um den Fall geworden. Die Beiden Journalistinnen Miriam Arndts und Lena Niethammer haben in dieser Zeit den Fall aufgearbeitet und präsentieren ihre Recherchen in acht True Crime Podcast Folgen. Es gibt Interviews mit Zeugen, Angehörigen und den Ermittlern. Achtung, nur die ersten drei Folgen sind frei verfügbar, danach muss man zu Podimo wechseln - wir dachten wir sagen es euch besser vorher ...

Der beste True Crime Podcast:
Zeit Verbrechen 

Von wem: Sabine Rückert, stellvertretende Chefredakteurin der ZEIT, und Andreas Sentker, Leiter des ZEIT–Wissensressorts
Wie lange: 30 -70 Minuten
Wie oft: alle 2 Wochen Dienstags
Spannendste Folge: Was geschah bei Kilometer 158?

Die Zeit produziert wahrscheinlich den bekanntesten True Crime Podcast. Über 7.000 Bewertungen bei iTunes sprechen da eine deutliche Sprache. Zudem wurde der Podcast mit dem Deutschen Podcast Preis in der Kategorie Beste journalistische Leistung ausgezeichnet. Der True Crime Podcast setzte sich gegen Faking Hitler und Steingarts Morning Briefing durch. Gerichts- und Kriminalreporterin Sabine Rückert (stellvertretende Chefredakteurin der Zeit) und Andreas Sentker (Herausgeber des Magazins ZEIT Wissen) reden in diesem unterhaltsamen Format über wahre Fälle. Viel Tiefgang gibt es dabei ebenso, wie eine extra Prise Humor.  Die beiden True Crime Podcaster geben Einblicke in die Hintergründe des deutschen Strafrechts und klären Justizirrtümer auf.

Für alle die vom Podcast nicht genug bekommen können gibt es auch hier wieder Lesestoff. Zum einen hat Sabine Rückert ein Buch über Kriminalfälle in Deutschland geschrieben. Und auch das Magazin "Zeit Verbrechen" wird nicht nur ordentlich im True Crime Podcast beworben sondern liegt auch in vielen Zeitungsregalen aus.

Der beste True Crime Podcast:
Mordlust

Von wem: Paulina Krasa und Laura Wohlers - FUNK Journalistinnen
Wie lange: 90 Minuten
Wie oft: alle 2 Wochen Mittwochs
Spannendste Folge: Druck & Das Los

Die zwei FUNK-Journalistinnen Laura und Paulina beschäftigen sich mit wahren Kriminalfällen aus Deutschland. Daneben erklären sie auch Zusammenhänge zwischen Themen wie Psychologie und Strafrecht. Interviews mit Experten und Berichterstattungen aus den Gerichtssälen der Republik runden das Konzept ab. Ohne dabei respektlos zu sein, gibt es mit Paulina und Laura trotz der düsteren Thematik auch manchmal einiges zu lachen. Zudem sieht man die beiden auch immer öfter als Live-Podcast auf der Bühne.

Der beste True Crime Podcast:
Die Zeichen des Todes. Der einzig wahre True-Crime-Podcast

Von wem: Michael Tsokos - Rechtsmediziner
Wie lange:  30 Minuten
Wie oft: einmal im Monat
Spannendste Folge: Der Internet Lover

Näher kommt man den Toten kaum. Das liegt zum einen daran, dass Professor Michael Tsokos ein Rechtsmediziner ist. Zum anderen besteht der True Crime Podcast auch ein wenig aus Hörspiel. Die teils rätselhaften Fälle werden von ihm aufgeschlüsselt, denn oft war er an der Lösung der Fälle selbst beteiligt.

Der beste True Crime Podcast:
True Crime Podcast: Wahre Verbrechen

Von wem: Alex aus Berlin
Wie lange:  25 Minuten
Wie oft: unregelmäßig, einmal im Monat
Spannendste Folge: Das Verschwinden von Emanuela Orlandi

Moderator Alex ist ausnahmsweise mal kein Journalist oder gehört zu einem Medien-Haus. Trotzdem interessieren auch ihn die True Crime Fälle. In seinem Podcast gibt es von mysteriös bis unglaublich so ziemlich jede Facette der Verbrechen. Gut recherchiert und mit viel persönlichem Einsatz vorgetragen.

Der beste True Crime Podcasts:
Mord auf Ex

Von wem: Leo und Linn - Fernsehjournalistinnen
Wie lange:  ca 60 Minuten
Wie oft: wöchentlich Sonntags, in Corona Zeiten häufiger
Spannendste Folge: Charlie statt Corona

Keine Sorge, den Ex-Freunden von Leo und Linn geht es gut. Zu jeder Folge trinken die beiden Fernsehjournalisten einen mörderischen Cocktail auf "Ex". Im True Crime Podcast geht es um Serienmörder, Sekten und die Mafia. Manchmal fehlt den beiden jedoch ein bisschen die Struktur und die Folgen werden künstlich in die Länge gezogen.

Was gibt es für Alternativen zu den True Crime Podcasts?

True Crime ist bei Spotify und iTunes eine der beliebtesten Podcast Kategorien. Wer sich genug gegruselt hat, findet aber auch viele Alternativen, die nichts mit echten Verbrechen zu tun haben.

Was zum Reisen:
WELTTOURNEE - der Reisepodcast

Von wem: Adrian Klie und Christoph Streicher
Wie lange: 20-30 Minuten
Wie oft: jede Woche Samstags
Spannendste Folge: Myanmar

Reisen ist durch Corona erstmal nur noch sehr eingeschränkt möglich. Wunderbar wenn man dann mit dem Reisepodcast ein wenig um die Welt kommt. Wenn der echte Urlaub schon abgesagt ist, gibt es mit Welttournee wenigstens Urlaub für die Ohren.

Was zum Lachen:
Gemischtes Hack / 5 schnelle Fragen an

Von wem: Felix Lobrecht und Tommi Schmidt
Wie lange: 60-90 Minuten
Wie oft: jeden Mittwoch und Samstag

Corona ist auch bei den beiden Podcastern von Gemischtes Hack ein Thema. Logisch, denn die zwei quatschen unterhaltsam über das aktuelle Geschehen. In der Corona Zeit gibt es zudem das Spezial-Format "5 schnelle Fragen an" mit Promi Gästen von Mats Hummels bis Christian Ulmen - wunderbar unterhaltsam.

Was ist der beste True Crime Podcast?

"Verbrechen von Nebenan" hat inzwischen eine riesige Fan-Basis und zählt zu inzwischen zu den beliebtesten Podcasts aus den Charts. Inzwischen gibt es den Podcast auch live auf der Bühne zu sehen.

Wer produziert True Crime Podcasts?

Meist sind es es professionelle Journalisten, die mit der Recherche vertraut sind und zudem Zugang zu vielen Gerichtsinformationen haben. Bei "2 Verbrechen" sitzen sogar zwei Bestseller Autoren am Mikrofon. Aber es gibt auch einige Privat-Personen, die Spaß an den Verbrechen Podcasts haben.

Wo kann ich True Crime Podcasts hören?

Die meisten True-Crime-Hörer nutzen Podcast Apps. Auf Apple Smartphones ist die Podcast App schon vorinstalliert. Dort kann man einfach nach seinem Lieblingsthema suchen und bekommt dann die passenden Podcasts und teilweise auch Funktionen zum Entdecken angezeigt. Auch auf Android Handys läuft es ähnlich. Es gibt mit Google Podcast eine große Plattform. Overcast hat ebenfalls viele Nutzer und zeigt zudem Podcast Charts und Podcast Empfehlungen an. Auch am Rechner kann man die besten Podcasts hören. Viele nutzen dafür YouTube oder SoundCloud.

Was sind True Crime Podcasts?

In True-Crime-Podcasts gehen die Podcast Host auf Verbrecherjagd. Sie stellen den Hörer ihre Fälle vor, die tatsächliche so passiert sind und geben Updates zu den Gerichtsprozessen und den Verurteilungen.

Warum sind die True Crime Podcasts so beliebt?

Wahre Verbrechen dienen in der Medienlandschaft schon lange als Unterhaltung. Der Tatort läuft in der ARD schon seit 50 Jahren und auch die True Crime Podcasts sind für viele Hörer eine gute Unterhaltung. Eine weitere Erklärung ist der Effekt des Gruselns, das Angstgefühl verbindet viele Podcast Hörer. Und natürlich wollen viele True Crime Fans auch einfach die Hintergründe für ein Verbrechen verstehen.

Was gibt es sonst zu Hören in der Podcast-Welt?

Wer sich nicht länger mit den True Crime Podcasts beschäftigen will, findet hier eine Übersicht über die besten Podcasts aus allen Kategorien. Die besten Corona Podcasts und die besten Reisepodcasts. Da sollte doch für jeden etwas dabei sein und die Quarantäne Zeit vergeht umso schneller.

Über Welttournee - der Reisepodcast

Adrian und Christoph kennen sich seit der Schulzeit und sind seitdem auf Welttournee. Zusammen haben sie schon über 100 Länder bereist. Das Besondere: Beide haben im echten Leben einen normalen Job und müssen mit ihren 30 Urlaubstagen auskommen. Sie sind keine Aussteiger oder Profi-Welttreisende. In den Folgen vom Reise-Podcast gibt es unterhaltsame Geschichten zu den Ländern oder Reisezielen und die Gewissheit, dass auch mit kleinem Budget große Abenteuer möglich sind. Die beiden sind neben dem Reisepodcast auch mit ihrem Live Podcast unterwegs. Die Folgen vom Reisepodcast gibt es auf allen bekannten Podcast-Plattformen:

Scroll to Top