Wissen aufs Ohr – der beste Wissens Podcast in Deutschland im Mai

der beste wissen podcast

Update 25. Mai | Podcasts sind ein toller Zeitvertreib. Man kann sich mit Comedy Podcasts einfach berieseln lassen oder man fährt mit einem Reisepodcast in ferne Länder. Aber warum die Podcast-Zeit nicht mal sinnvoll nutzen und etwas dazu lernen? Mit den hier vorgestellten Wissens Podcasts geht das ganz einfach. Kopfhörer auf und eintauchen in spannende Geschichten. Ein kleiner Hinweis: es werden in dieser Kategorie oft Podcasts von verschiedenen Radiosendern vorgestellt. Das liegt einfach an der enormen Qualität, die sie liefern können.

Kurzübersicht: Wissens Podcast
    Add a header to begin generating the table of contents

    SWR2 - Wissen

    Von wem: SWR2 Redaktion
    Wie lange: 30 Minuten
    Wie oft: täglich

    Keine Panik, wir kommen später noch zu den Podcast Geheimtipps. Aber erst mal müssen wir mit dem absoluten Knaller anfangen. Dieser Wissenspodcast ist aber einfach ein Muss. Das Team vom Radiosender SWR2 hat eine enorme Bandbreite und jeder Folge führt auf ein neues Feld der Wissenschaft. Es gibt keine langweilige Vorlesung, sondern lebendige Interviews, interessantes Hintergrundwissen verpackt in lebensnahen Geschichten mit Bezug aus dem Alltag oder dem aktuellen Tagesgeschehen. Der Wissenspodcast ist für alle Hörenden, die Anspruch an allerhöchste Podcast-Qualität haben. Absolute Empfehlung.

    Eine Stunde History

    Von wem: Deutschlandfunk Nova
    Wie lange: 30 Minuten
    Wie oft: täglich

    Achtung, lasst euch vom Thema "History" nicht abschrecken. Auch wenn ihr in Geschichte in der Schule früher nie so genau aufgepasst habt, gibt es hier spannende Themen für euch. Es wird immer versucht, Vergangenes mit aktuellen Themen zu verknüpfen. Inhaltlich sind bei den Wissenschafts-Themen keinerlei Grenzen gesetzt. Vom Watergate-Skandal bis hin zu Jan Ulrichs Tour de France Sieg. Die Redaktion von Deutschlandfunk Nova übertrifft sich bei jedem Podcast auf Neue. Manchmal könnte die Tonqualität bei Interviews im Wissenschaftspodcast besser sein – doch das sind Kleinigkeiten.

    Quarks Science Cops - der Wissenspodcast

    Von wem: Science Cops, Maximilian Doeckel und Jonathan Focke
    Wie lange: 30–60 Minuten
    Wie oft: ca. zweimal im Monat

    Es wird viel erzählt. Ob am Stammtisch, im Büro oder beim Sport. Oft ist da ziemlich viel wissenschaftlicher Unfug erzählt. Es ist Aufgabe der Science Cops, Maximilian Doeckel und Jonathan Focke, diesen Unfug aufzudecken und richtigzustellen. Der Titel und die Aufmachung vom Wissen Podcast erinnern ein wenig an Ghostbusters, aber auch hier wird gegen böse Geister gekämpft. Sie entlarven viele falsche Meinungen – passend mit viel Witz.

    Flexikon

    Von wem: Steffi Banowski und Anne Raddatz vom NDR
    Wie lange: 60 Minuten
    Wie oft: ca. zweimal im Monat

    Fast mehr ein Laber-Podcast mit als ein Wissen Podcast. Trotzdem gibt es hier geballte Informationen auf die Ohren. Es gibt Klugscheißerwissen, mit dem Ihr ordentlich flexen könnt. Die beiden Moderatorinnen vom NDR suchen Antworten auf so hochwissenschaftliche Fragen wie: "Wie lügt man glaubwürdig? Wie werde ich Influencer*in? Wie mache ich Schluss, ohne gehasst zu werden? Und sind die Leute im Swingerclub wirklich so sexy wie auf den Werbetafeln?
    Steffi und Anne sprechen getrennt voneinander mit Experten und präsentieren dann die Ergebnisse.

    Mal angenommen - der Zukunfts Wissen Podcast

    Von wem: Das Team der Tagesschau
    Wie lange: 30 Minuten
    Wie oft: jeden zweiten Donnerstag

    Hier denkt die Redaktion der Tagesschau politische Ideen in die Zukunft weiter und spielt in Gedankenexperimenten durch, was passieren könnte, wenn sie Wirklichkeit würden. Wissenschaft in der Zukunft. Vor allem für Neulinge auf dem Gebiet der Wissenspodcast interessant. Seit Neuestem werden zudem öfter Wiederholungen der alten Folgen gesendet.

    Was gibt es sonst noch neben den Wissens Podcasts zu hören?

    Nachdem die Wissen-Infos gelaufen ist, gibt es in der bunten Podcast-Welt noch eine große Auswahl. Wir stellen die besten Podcasts vor. Wir werfen einen Blick auf die True Crime Podcasts oder haben etwas zum Lachen in den besten Comedy Podcasts und etwas zum Träumen mit den besten Reisepodcasts.

    WELTTOURNEE - der Reisepodcast

    Von wem: Adrian Klie und Christoph Streicher
    Wie lange: 20-30 Minuten
    Wie oft: jede Woche am Samstag

    Reisen war durch Corona  nur noch sehr eingeschränkt möglich. Wunderbar, wenn man dann mit dem Reisepodcast ein wenig um die Welt kommt. Wenn der echte Urlaub schon abgesagt ist, gibt es mit Welttournee wenigstens Urlaub für die Ohren. Adrian Klie und Christoph Streicher sind keine Aussteiger oder Reiseblogger. Sie erleben ihre Touren mit den 30 Tagen Jahresurlaub.

    Jung & Naiv

    Von wem: Tilo Jung
    Wie lange: bis zu 2Stunden
    Wie oft: mehrmals wöchentlich

    Moderator Tilo Jung nervt. Allerdings nicht die vielen tausend Hörer seines Podcasts, sondern eher die politischen Hauptdarsteller aus der Hauptstadt. Der Journalist und Blogger ist bekannt dafür, dass er in der Bundespressekonferenz dreimal pro Woche pausenlos quälend-bohrende Nachfragen stellt, von denen man nie so genau weiß, ob sie nicht doch der Sache geschuldet sind oder allein der Selbstvermarktung des Fragestellers für seinen Politik-Podcast dienen. Neben dem offiziellen Politik-Parkett trifft sich Jung in seinem Podcast mit Experten aus der Politik, Soziologie oder einer anderen Wissenschaft und stellt dabei naive Fragen. Das ganze kann dann schonmal zwei Stunden dauern. 

    Über Welttournee - der Reisepodcast

    Die Apple Podcast-Show des Jahres 2019

    Adrian und Christoph kennen sich seit der Schulzeit und sind seitdem auf Welttournee. Zusammen haben sie schon über 100 Länder bereist. Das Besondere: Beide haben im echten Leben einen normalen Job und müssen mit ihren 30 Urlaubstagen auskommen. Sie sind keine Aussteiger oder Profi-Welttreisende. In den Folgen vom Reise-Podcast gibt es unterhaltsame Geschichten zu den Ländern oder Reisezielen und die Gewissheit, dass auch mit kleinem Budget große Abenteuer möglich sind. Die beiden sind neben dem Reisepodcast auch mit ihrem live Podcast unterwegs. Die Folgen vom Reisepodcast gibt es auf allen bekannten Podcast-Plattformen: