Die besten Europa Podcasts – Urlaub für die Ohren

Die besten Podcasts aus Europa

Europa. Vielleicht der coolste Kontinent wenn es ums Reisen geht. Die Reisefreiheit zwischen den Mitgliedstaaten spart nicht nur Zeit sondern verbindet auch die Völker. Das Interrail-Programm bring jährlich tausende junge Leute zueinander und alle Sehenswürdigkeiten in Europa zu sehen würde Jahre dauern, so viel gibt es zu sehen. Deshalb sammeln wir hier die besten Europa Podcast. Damit geht es per Podcast durch den Kontinent.

Diese Folgen gibt es bereits aus Europa. Es gibt ganze Länder aber auch Spezial-Folgen zu einzelnen Städten.

Der Europa Podcast -
Albanien 🇦🇱

"Sweet Home Alabania, where the skies are so blue“ - möglicherweise ist im Songtext ein kleiner Tippfehler drin, aber egal. Jetzt habt ihr ’nen Ohrwurm. Es geht nach Albanien - vielleicht einer der letzten Geheimtipps in Europa. Denn der Himmel dort ist wirklich wunderbar blau. Es gibt viel zu entdecken und das beste: kaum Touristen. Albanien hadert allerdings noch mit seinem Image. Wirklich als Reiseziel ist das Balkan Land bislang noch nicht bekannt. Das ändern wir jetzt. Kommt mit auf Reisen durch die albanischen Alpen bei Valbona. Fahrt mit uns auf der rostigsten Fähre aller Zeiten durch Fjorde, die aussehen wie in Norwegen und breitet euer Handtuch an der Adria-Küste bei Skodra aus. Hier gehts zum Albanien Podcast

"Europa ist unser Lieblingskontinent. Wer einmal ewige Grenzkontrollen und ständiges Geldwechseln erlebt hat, wird das bestätigen können."

Christoph im Interview mit dem Radiosender 1Live

Der Europa Podcast -
Portugal 🇵🇹

Wer hat Super Bock auf Portugal Melancholisch, voller Weltschmerz aber gleichzeitig dynamisch und cool. Portugal ist wegen seiner Menschen, der Natur und den Städten eins der schönsten Reiseländer der Welt. Los geht die Portugal Reise im Norden: Porto ist so, wie Lissabon früher war. Weniger überlaufen von Touristen und mit einem wunderbar abgerockten Charme. Die Studentenstadt Coimbra lockt nicht nur zum Studentenfestival „Queima das Fitas“ die Feierwütigen an. Über den Wallfahrtsort Fatima geht es schließlich zum Highlight in jedem Portugal Urlaub: Lissabon. Hier gehts zum Portugal Podcast

Was sind die besten Sehenswürdigkeiten in Europa?

Europas fast unüberschaubarer Reichtum an Sehenswürdigkeiten ist die größte Attraktion: der Geburtsort der Demokratie in Athen, die Renaissancekunst von Florenz, die anmutigen Kanäle von Venedig, die napoleonische Pracht von Paris und die vielschichtige historische und kulturelle Leinwand Londons. Weniger offensichtliche, aber nicht weniger beeindruckende Sehenswürdigkeiten in Europa sind maurische Paläste in Andalusien, das faszinierende Ost-West-Gebräu von Istanbul in der Türkei, die Majestät sorgfältig restaurierter Kaiserpaläste in der ehemaligen russischen Hauptstadt St. Petersburg und das laufende Projekt von Gaudis La Sagrada Família in Barcelona.

Der Europa Podcast - Prag 🇨🇿

Es geht nach Prag. Seid euch sicher: Ihr werdet nicht alleine da sein. Direkt nach der Wende wurde die Altstadt mit dem Weltkulturerbe-Status von der UNESCO ausgezeichnet. Seit dem kommen die Touristen in Strömen. Zugegeben ein Wochenende in Prag lohnt sich auch wirklich. Es gibt unglaublich viel zu sehen und zu entdecken. Es ist günstig und man kann mit ein bisschen Glück immer noch ruhige Ecken abseits des Massentourismus finden. Im Prag Podcast erzählen wir wo man diese findet. Hier gehts zum Prag Podcast

Die Algarve im Portugal Podcast Weltournee

Tolle Strände locken gerade in Südeuropa die Menschen an. Zum Beispiel die Strände an der Algarve in Portugal

Die schönste Natur in Europa

Trotz seiner Bevölkerungsdichte bewahrt Europa eine spektakuläre Naturlandschaft: schroffe schottische Highlands mit Tälern und Seen; Norwegens fabelhafte Fjorde, die von Riesen scheinbar bis zur gezackten Perfektion abgebrochen wurden; die weinroten Täler der Loire; und die steppenartigen Ebenen von Zentralspanien. Für Strände gibt es einen Rundgang durch die Nordküste des Mittelmeers, wo die Strandferien praktisch erfunden wurden. Oder weniger bekannte und doch wunderschöne Küstenregionen wie die Ostsee und das Schwarze Meer. Gebirgsliebhaber sollten in die Alpen reisen: Man marschiert durch Mitteleuropa und sieht Frankreich, die Schweiz, Österreich, Norditalien und das winzige Liechtenstein.

Der Europa Podcast - Norwegen 🇳🇴

Ein skandinavischer Sommer aus dem Bilderbuch. Diesmal ging es mit dem Auto in den Norden. Auch wenn das Land nicht ganz günstig ist: Es lohnt sich, denn die Natur ist unbezahlbar schön. Wir sind von Oslo nach Bergen durch wilde Natur gereist, haben mitten im Wald gezeltet und uns von selbst gefangenem Fisch ernährt (und das, obwohl Christoph gar keinen Fisch mag). Im Norwegen Podcast berichten wir davon. Hier gehts zum Norwegen Podcast

Jetzt den Norwegen Podcast hören

Der Europa Podcast -
England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿

Der Reisepodcast führt euch diesmal nach England. Der Brexit ist grade das Überthema in den Medien. Natürlich müssen auch wir im England Podcast mal ein Auge darauf werfen.Wir beleuchten für euch, was sich auf einer England Reise für euch ändert. Wie kommt ihr rein und kommt ihr wieder raus? Natürlich gibt es auch jede Menge Reisetipps für euren England Urlaub. Wir haben unsere Geheimtipps für England gesammelt und Achtung: London ist nicht dabei.  Hier gehts zum England Podcast

Jetzt den England Podcast hören

Der Europa Podcast -
Georgien 🇬🇪

Georgien ist im Moment das absolute Trend-Reiseziel. Jeder will hin oder war schon da. Aber ist der Hype um Georgien wirklich gerechtfertigt? Soviel sei schonmal verraten: Das Land am Kaukasus ist modern und trotzdem traditionell. Man kommt günstig durch und das absolute Highlight ist die georgische Küche. Wenn du zudem etwas über die schönen Ecken in der Hauptstadt Tiflis erfahren möchtest, eine perfekte Reiseroute für deine Georgien Reise haben willst, wissen willst, warum du Batumi am Schwarzen Meer auf deiner Georgien Reise getrost auslassen kannst. Hier gehts zum Georgien Podcast

Jetzt den Georgien Podcast hören

Brandenburger Tor im Europa Podcast Welttournee

Mehr Sehenswürdigkeiten als in einen Urlaub passen gibt es in Europa - hier das Brandenburger Tor in Berlin

Das kulinarische Europa

Europa hat einige der besten Nachtleben der Welt. Weltweit bekannte DJs sorgen für Party in London, Berlin und Paris, die auch erstklassige Unterhaltung bieten, insbesondere Theater und Live-Musik. Weitere wichtige Orte für ein energiegeladenes Nachtleben sind Moskau, Belgrad, Budapest und Madrid. Wer sich nach etwas Gemütlicherem sehnt, kann Dublins Pubs oder Wiens Cafés zu seiner Reiseroute hinzufügen. Feiern kann man weiterhin auf den Straßen des Kontinents bei einer Vielzahl von Festivals, von Stadtparaden, an denen Tausende teilnehmen, bis hin zu Konzerten in einem alten Amphitheater.

Der Europa Podcast -
Slowakei 🇸🇰

So nah und doch so fern. Die Slowakei ist als Reiseziel  eigentlich eher unbekannt. Völlig unverständlich. Denn es gibt grandiose Natur in den Karpaten zu sehen. Wander- und Outdoor-Freunde kommen voll auf ihre Kosten. Mit dem Slowakischen Bahnpass kommt man von Bratislava günstig hin. Die Hauptstadt der Slowakei lohnt sich auch mal, wenn ihr ein paar Tage in Wien seid. Rund 60 Kilometer entfernt gibt es hier Ost-Charme zu entdecken. Hier gehts zum Slowakei Podcast

Jetzt den Slowakei Podcast hören

Der Europa Podcast -
Kosovo 🇽🇰

Der Reisepodcast führt euch diesmal in den Kosovo. Wir verraten nicht zu viel, wenn wir sagen: Es ist ein tolles Land. Tolle Leute und touristisch noch ein echter Geheimtipp. Viele haben noch den Kosovo Krieg im Kopf, wenn sie den Namen hören. Leder ein Vorurteil. Im Podcast versuchen wir mit dem Vorurteil aufzuräumen, dass eine Kosovo Reise gefährlich ist.Zudem berichten wir, was es bei einer Kosovo Reise zu erleben gibt, was es kulinarisch zu entdecken gibt und was passiert, wenn in einer mittelgroßen Stadt im Kosovo auf einmal der Strom ausfällt. Hier gehts zum Kosovo Podcast

Jetzt den Kosovo Podcast hören

Fragen zum Reisepodcast aus Europa

Über Welttournee - der Reisepodcast

Die Apple Podcast-Show des Jahres 2019

Adrian und Christoph kennen sich seit der Schulzeit und sind seitdem auf Welttournee. Zusammen haben sie schon über 100 Länder bereist. Das Besondere: Beide haben im echten Leben einen normalen Job und müssen mit ihren 30 Urlaubstagen auskommen. Sie sind keine Aussteiger oder Profi-Welttreisende. In den Folgen vom Reise-Podcast gibt es unterhaltsame Geschichten zu den Ländern oder Reisezielen und die Gewissheit, dass auch mit kleinem Budget große Abenteuer möglich sind. Die beiden sind neben dem Reisepodcast auch mit ihrem live Podcast unterwegs. Die Folgen vom Reisepodcast gibt es auf allen bekannten Podcast-Plattformen:

Scroll to Top