Valencia in 3 Tagen – Tipps und Tricks für den perfekten Wochenendtrip | Valencia Podcast

EUROPA | SPANIEN | VALENCIA

Valencia Podcast - das perfekte Wochenende

Kommt mit uns im Reisepodcast nach Valencia. Die Stadt in Spanien hat alles, was hier grade irgendwie fehlt. Sonne, gutes Essen und tolle Sehenswürdigkeiten. Vor allem ist Valencia eine echte Alternative zu einem Barcelona Urlaub, denn sie ist lange nicht so überlaufen und zudem will sie als erste Stadt emissionsfrei werden. Den Podcast über Valencia gibt es bei allen bekannten Podcast Plattformen als Stream. 

Der Valencia Podcast - Sommer, Sonne, Kaktus

Wir berichten in alter Welttournee-Manier, was es zu erleben gibt. Was könnt ihr sehen und ganz wichtig in Valencia: Was gibt es zu essen? Die Paella wurde in einem Dorf vor Valencia erfunden und so sind die Bewohner mächtig stolz auf dieses Reisgericht. Augen auf. Damit es eine echte Paella Valenciana wird, werden so einige Zutaten benötigt. Wie ihr euch dabei nicht direkt als Touristen outet, verraten wir im Valencia Podcast.

Zudem nehmen wir euch mit in die Markthallen dieser Stadt, verraten, was denn eigentlich Horchata ist und schauen tief ins Glas beim „Agua de Valencia“. Werdet echte Profis bei einer Tapas Tour oder macht eine Weinprobe - denn auch in der Gegend um Valencia gibt es tolle spanische Weine.

Valencia in 3 Tagen

Wenn ihr gesättigt seid, macht euch mit uns auf den Weg auf eine Tour durch die drittgrößte Stadt in Spanien. Kommt mit an historische Orten wie der Kathedrale, in der ihr den „Heiligen Gral“ besichtigen könnt. Oder schaut euch die modernen Wahrzeichen wie die Stadt der Künste und der Wissenschaften an, entspannt bei einem Ausflug an den Strand oder in die Natur wie den Park L’Albufera. Es gibt so viel zu sehen - zu hören gibt’s alles in 35 Minuten.

Wie kommt man nach Valencia?

Im Valencia Podcast berichten wir, dass sich die drittgrößte Stadt in Spanien perfekt für ein Wochenende eignet. Zudem könnt ihr euren Barcelona Urlaub einfach verlängern. Denn mit dem Zug seid ihr in rund 2:50 Stunden vor Ort. Solltet ihr in Madrid sein, dauert die Zugfahrt mit der spanischen Eisenbahn RENFE nur 90 Minuten. Aus Deutschland direkt ist man mit dem Flieger ebenfalls fix da. Der Flughafen Valencia ist an viele deutsche Großstädte angebunden.

Frisch aus'm Valencia Podcast

Die Tapas Tour in Valencia

Spanien und Tapas - das gehört kulinarisch einfach zusammen. Wenn ihr in Valencia mal eine Tour durch die tolle Gastronomie der Stadt machen wollt, empfehlen wir euch die Tapas Tour mit Valeria. Sie spricht nicht nur perfekt deutsch, sondern sie kennt auch alle Tricks aus den Kochtöpfen und (Paella)-Pfannen der Stadt. Wenn ihr die Tour macht, sagt schöne Grüße von den zwei Welttournee-Jungs. Hier gibts alle Infos 

Der heilige Gral im Valencia Podcast: Catedral de Santa María de Valencia

Absolutes Highlight bei einer Valencia Reise ist natürlich die Kathedrale mitten in der Altstadt. Sie steht auf einem ehemaligen römischen Tempel, der erst als Moschee und danach zur Kathedrale von Valencia umfunktioniert wurde. Hier ist eigentlich immer was los. Am besten erlebt man die Kathedrale von Valencia indem man sie erstmal von außen begutachtet. Vom  Plaza de la Reina und der Plaza de la Virgen geht das ganz wunderbar und sie sieht von jeder Ecke anders aus. Im Valencia Podcast verraten wir zudem, was es in der Gegend sonst noch zu sehen gibt.

Wer reinwill, hat zwei Möglichkeiten. Zum  über 50 Meter hohen Glockenturm der Kathedrale namens El Miguelete geht es per Wendeltreppe für ein paar Euro. Oben angekommen, vorbei an den 14 historische Glocken,  gibt es einen malerischen Ausblick auf die Altstadt von Valencia.

Die Kathedrale im Valencia Podcast

Wer den Heiligen Gral sehen will, spart sich die Stufen und geht direkt ins Innere der Kathedrale von Valencia. Neben dem besagten Kelch gibt es in der Kathedrale selbst noch unzählige Kunstwerke und Fresken zu bewundern. Noch mehr Informationen zu den Valencia Sehenswürdigkeiten gibt es übrigens auch bei unseren Freunden von Reisefroh.

Der Zentralmarkt - Mercado Central

Für Foodies ein absolutes Highlight in Valencia: der Mercado Central. Ein paar Schritte von der Kathedrale entfernt gibt es hier von Montag bis Samstag kulinarische Highlight.

Auf rund 8.000 qm katalanischen Jugendstil gibt es 1.200 Marktstände (während der Coronazeit etwas weniger) mit einer riesigen Auswahl an Delikatessen, leckerem Rohschinken, frischem Obst & Gemüse, Gewürzen, Meeresfrüchten, Fisch und Fleisch. Im Valencia Podcast erzählen wir zudem noch warum es in der Bar Central mitten im Markt die besten Tapas gibt.

Frisch aus'm Valencia Podcast

Horchata

Bei der Millionenfrage bei Günther Jauch wissen Welttournee Hörer jetzt auf die Frage was denn bitte Horchata ist, jetzt Bescheid: Erdmandelmilch. Im Mercado Central und den umliegenden Bars gibt es sie zum Probieren in großen und kleinen Gläsern. Kostet rund 2 Euro pro Glas und macht satt.

Extra Tipp aus dem Valencia Podcast: Mercado de Tapinería

Gleich ums Eck vom Mercado Central gibt es den Mercado de Tapinería. Es ist kein Gemüsemarkt wie der Central sondern eher eine Art Popup-Markt mit verschiedenen Künstler, Händlern und Cafés. Hinsetzen, Kaffe bestellen, Leute beochten.

Die Seidenbörse - Lonja de la Seda

Wenn ihr aus dem Zentralmarkt herausgeht, liegt fast genau gegenüber die alte Seidenbörse, die Lonja de la Seda aus dem 15. Jahrhundert. Seit 1996 steht sie auf der Liste der UNESCO Weltkulturerbestätten. Drinnen lohnt sich vor allem der Säulensaal und der Garten mit den Orangenbäumen.

Die Seidenbörse im Valencia Podcast

Ciutat de les Arts i les Ciències - Die Stadt der Künste und Wissenschaft

Der absolute Insta-Boyfriend-Spot in Valencia. Hat euer Freund oder eure einen gut funktionierenden Instagram Kanal MUSS hier einfach ein Foto gemacht werden. Riesige weiße Gebäude, die an den Wahl von der Expo in Hannover erinnern, liegen in einem Wasserbecken. Geschmückt mit Palmen und Parks sowie garnier mit blauem Himmel ist es einfach der perfekte Fotospot.

Wer mit Instagram nichts anfangen kann findet in diesem futuristischen Kultur- und Freizeitkomplex aber ebenfalls eine Menge. Es gibt das 3D-Kino L’Hemisfèric, das Science Center, das L’Oceanogràfic, das L’Umbracle und die Oper. Am einfachsten ist es das Gebiet zu Fuß zu erkunden. Es kann komplett kostenfrei betreten werden, für die Besichtigungen der einzelnen Gebäude bzw. Museen und Ausstellungen braucht man allerdings ein (Kombi)Ticket.

Extra Tipp: Das Wissenschaftsmuseum - Museu de les Ciències Príncep Felip.

Auf drei Etagen gibt es Wissenschaft zum Anfassen. Alles was mit Evolution des Lebens, mit Wissenschaft und mit Technologie zu tun hat, wir hier unterhaltsam dargestellt - auch für Museumsmuffel. Mitmachen und probieren ist angesagt.

Homeoffice in Valencia - lohnt es sich?

Während der Corona Krise zog es viele Arbeitnehmer ungewollt ins Homeoffice. Das Büro hatte geschlossen und so wurde zuhause der Laptop aufgeklappt. Auch Valencia eignet sich ganz besonders für ein paar Wochen "Homeoffice". Das Klima ist das ganze Jahr über angenehm, es gibt viele kulturelle Highlights und etliche Cafés, in denen man seinen Laptop aufschlagen kann.

Was ist besser: Valencia oder Barcelona?

Im Valencia Podcast versuchen wir die Unterschiede zwischen diesen beiden Städten zu beschreiben, welche Stadt sich am Ende besser für einen Urlaub eignet ist schwer zu sagen. Was man allerdings sagen kann, ist dass Valencia deutlich weniger touristisch ist als der berühmte Nachbar im Norden. Klar, kommen auch hier die großen Kreuzfahrtschiffe im Hafen an. Trotzdem wirkt Valencia noch deutlich spanischer als Barcelona. Eine gute Empfehlung ist den Barcelona Urlaub einfach mit einem Aufenthalt in Valencia zu verbinden und sich ein eigenes Bild zu machen. Per Zug kommt man von Barcelona in 2:50 direkt nach Valencia (Von Madrid sind es übrigens nur 90 Minuten). Also selber ausprobieren. Wer noch Tipps für Sehenswürdigkeiten in Barcelona sucht findet hier im Reiseführer die besten Tipps.

Fragen über Fragen zum Valencia Podcast

Hinweis: Die Erstellung der Folgen erfolgte in Zusammenarbeit mit Visit Valencia. Unsere eigenen Eindrücke und unsere Meinung sind davon unbeeinflusst.

Fragen über Fragen zum Reisepodcast Welttournee

Du hast den Valencia Podcast gehört und willst noch ein wenig mehr über den Reisepodcast Welttournee erfahren? Wir haben die wichtigsten Fragen beantwortet.

Weitere Folgen vom Reisepodcast

Über Welttournee - der Reisepodcast

Adrian und Christoph kennen sich seit der Schulzeit und sind seitdem auf Welttournee. Zusammen haben sie schon über 100 Länder bereist. Das Besondere: Beide haben im echten Leben einen normalen Job und müssen mit ihren 30 Urlaubstagen auskommen. Sie sind keine Aussteiger oder Profi-Welttreisende. In den Folgen vom Reise-Podcast gibt es unterhaltsame Geschichten zu den Ländern oder Reisezielen und die Gewissheit, dass auch mit kleinem Budget große Abenteuer möglich sind. Die beiden sind neben dem Reisepodcast auch mit ihrem Live Podcast unterwegs. Die Folgen vom Reisepodcast gibt es auf allen bekannten Podcast-Plattformen:

Folge uns,wo(hin) du willst

Spotify Icon Welttournee - der Reisepodcast
iTunes Icon - Welttournee - der Reisepodcast
Deezer Icon - Welttournee - der Reisepodcast
YouTube Icon - Welttorunee - der Reisepodcast
Google Podcast Welttournee - der Reisepodcast
Welttournee Instagram Logo
Scroll to Top