I belize I can fly – im Belize Podcast gibt es die besten Tipps für eine Karibik Reise

SÜDAMERIKA | BELIZE

Belize Podcast Welttournee

Belize - Ein Traumziel in der Karibik. Viele würden beim Quiz auf einer blinden Karte, wo es denn liegt wahrscheinlich scheitern. Es geht in Richtung Mexiko. Auf der Insel Yucatan liegt das kleine Land, das vor allem für seine traumhaften Inseln bekannt ist. Welche „Caye“ man besichtigen muss, wo der beste Maya Tempel in Belize liegt und ob eine Belize Reise gefährlich ist, verraten wir im Belize Podcast und hier nochmal zum Nachlesen.

Der Belize Podcast - I belize I can fly

Träumt euch mit uns in die Karibik. Im Reisepodcast geht es diesmal nach Südamerika. Weiß denn eigentlich jeder, wo Belize liegt? Bei dieser Frage hilft der gute alte Weltatlas - schaut mal grob in Richtung Mexiko und Guatemala, da werdet ihr fündig. Wir verraten zudem, was es bei einer Belize Reise zu sehen gibt und wie man hin und wegkommt.

Großes Highlight bei einem Belize Urlaub sind natürlich die wunderschönen Inseln. In Belize heißen sie „Cayes“. Es gibt 'ne ganze Menge von ihnen, deshalb verraten wir unsere Empfehlung für eine einzige. Da gibt es dann alles, was das Herz begehrt. Schnorcheln, Tauchen, Karibik-Feeling pur und an der Hostel-Bar spielt bestimmt jemand mit einer alten Gitarre „Wonderwall“.

In 30 Minuten mal kurz nach Belize reisen

Ihr sollt ja nicht nur faul am Strand liegen, sondern auch was erleben. Belize liegt im Maya-Zentrum. Man kann viele alte Stätten noch besuchen. Auch hier das typische Problem mit den Inseln, welche darf’s denn sein? Es kann nur eine geben. Eine Bootsfahrt zur alten Stätte, tolle Fotos und Sounds von Brüllaffen inklusive. Los geht's also mit dem Belize Podcast.

Wo liegt Belize?

Gute Frage zum Start. Holt mal euren alten Reiseatlas und dann schauen wir mal gemeinsam in Richtung Mexiko. Auf der Insel Yucatan liegt Belize eingekesselt am karibischen Meer. Im Belize Podcast verraten wir, was es zu sehen gibt. Freut euch auf tolle Strände, karibische Kultur und alte Maya Stätten in Belize.

Was spricht man in Belize?

Die gute Nachricht: Als Tourist kommt man super durch - auch wenn das Schulspanisch schon ein Weilchen her ist und man die meisten Vokabeln schon vergessen hat. Es wird nämlich Englisch gesprochen. Zusätzlich gibt es hier und da noch Dialekte.

Was ist die beste Insel in Belize?

Es gibt über 400 Inseln in Belize, einige davon sind im Privatbesitz. Trotzdem ist die Auswahl zum Besuchen immer noch riesig. Bei einer normalen Belize Reise empfehlen wir daher die Caye Caulker. Es ist die Reggae-Insel in Belize. Man kommt von Belize City einfach hin und weg. Zudem ist auf der Insel alle touristische Infrastruktur vorhanden, die man für einen tollen Belize Urlaub braucht. Tauch-Schulen, Schnorchel-Gebiete und günstige Bars und Hotels gibt es hier zu finden. Oft lohnt sich Caye Caulker schon für einen Wochenendausflug in Belize.

Was ist die beste Maya Ruine in Belize?

Das gleiche Problem wie bei den Inseln: welche Maya Stätte in Belize ist die Beste? Auch hier gilt das alte Motto mit wenig Zeit viel sehen. Daher am besten mit dem Bus von Belize City nach Orange Walk Town. Von dort werden verschiedene Touren angeboten - die beste Maya Stätte in Belize ist Lamanai. Man kann mit einem Boot dorthin fahren und kommt so schon auf der Tour in Stimmung. Von der Anlagestelle bis zu den alten Maya Tempeln im Dschungel sind es dann nur ein paar Schritte.

Beste Maya Ruine in Belize Podcast

Ist ein Belize Urlaub sicher?

Es gelten in Mittelamerika die üblichen Sicherheitsvorkehrungen. Zeigt eure Wertgegenstände nicht offen auf der Straße und vertraut ein wenig auf das Gefühl. In den Vororten von Belize City habt ihr nichts zu suchen, dafür sind andere Stellen im Land zu schön. In den touristischen Gebieten ist eine Belize Reise sicher. Viele im Land leben vom Tourismus und freuen sich über neue Gesichter, die etwas Geld ins Land bringen.

Von Guatemala nach Belize mit dem Boot

Von Guatemala gibt es verschiedene Möglichkeiten nach Belize einzureisen, der spektakulärste ist sicher mit dem Boot von Livingstone nach Punta Gordo in Belize. Die Fahrpläne der Boote von Guatemala nach Belize schwanken jedoch. Bei hohen Wellen wird nicht abgelegt. Am besten verbindet man die Tour von Guatemala nach Belize mit einem Aufenthalt in Livingstone. Man kann entspannt am Hafen nach den Abfahrtzeiten fragen und verbringt bis zur Abfahrt der Fähre noch ein paar Tage mit karibischem Feeling. Von Belize nach Guatemala mit dem Boot gelten übrigens die gleichen Regeln. Der Ort mit dem Hafen ist Punta Gordo. Dort gibt es sogar eine kleine Touristen-Information, die bei den Abfahrtszeiten helfen kann.

Von Guatemala nach Belize mit dem Bus

Natürlich kommt man von Guatemala nach Belize auch mit dem Bus. Typisch wie in ganz Südamerika ist das oft eine längere Angelegenheit. In den bekannten Orten wie Tikal im Norden oder Rio Dulce gibt es öfter Busse nach Belize und die Reisezeit verringert sich durch die nahe Lage. Wenn man von Antigua nach Belize mit dem Bus will, ist ein wenig mehr Planung gefordert. Oft geht es über die Hauptstadt Guatemala City und mit Umsteigen in Tikal. Genug beste Reisepodcasts mitnehmen für die lange Fahrt.

Frisch aus'm Belize Podcast

Die Bar: Lazy Lizzard

Die Insel Caye Caulker teil sich in der Mitte. Ein kleiner Kanal trennt die Trauminsel. Er wird der "Split" genannt. Genau an diesem Spilt gibt es die Bar Lazy Lizzard in Belize. Eine typische Karibik Bar. Tische stehen im Wasser. Füße und Bier bleiben schön kühl und unter den Sonnenschirmen lässt sich der Tag gut verbringen. Bestellt mal ein Bier und wundert euch, was mit den Limetten und dem Salz passiert, das mitgeliefert wird...

Braucht man ein Visum für Belize?

Bei Aufenthalten bis zu einem Monat hat man als deutscher Staatsbürger Glück, man kommt so hinnen. Bei längeren Aufenthalten wird eine Gebühr für das Belize Visum von rund 30 Dollar fällig. Achtung bei der Ausreise. Am Flughafen und am Hafen in Punta Gordo wird oft eine Ausreise Gebühr in Belize verlangt. Diese liegt in etwa bei 40 Dollar. Vorher informieren, damit nicht das letzte Kleingeld auf der Reggae Insel Caye Caulker verbrannt wurde. Alle Infos gibt es wie immer tagesaktuell beim Auswärtigen Amt

Gibt es noch mehr zu Hören wie den Belize Podcast?

Wenn ihr thematisch schon in Mittelamerika seid, hört doch in den Guatemala Podcast, den El Salvador Podcast oder den Nicaragua Podcast rein. Dort gibt es ganz ähnliche Erlebnisse. Gerade Guatemala ist ein echtes Highlight in der Region.

Fragen über Fragen zum Reisepodcast

Du hast den Podcast gehört und willst noch ein wenig mehr über den Reisepodcast Welttournee erfahren? Wir haben die wichtigsten Fragen beantwortet.

Weitere Folgen vom Reisepodcast

Über Welttournee - der Reisepodcast

Die Apple Podcast-Show des Jahres 2019

Adrian und Christoph kennen sich seit der Schulzeit und sind seitdem auf Welttournee. Zusammen haben sie schon über 100 Länder bereist. Das Besondere: Beide haben im echten Leben einen normalen Job und müssen mit ihren 30 Urlaubstagen auskommen. Sie sind keine Aussteiger oder Profi-Welttreisende. In den Folgen vom Reise-Podcast gibt es unterhaltsame Geschichten zu den Ländern oder Reisezielen und die Gewissheit, dass auch mit kleinem Budget große Abenteuer möglich sind. Die beiden sind neben dem Reisepodcast auch mit ihrem live Podcast unterwegs. Die Folgen vom Reisepodcast gibt es auf allen bekannten Podcast-Plattformen:

Folge uns,wo(hin) du willst

Spotify Icon Welttournee - der Reisepodcast
iTunes Icon - Welttournee - der Reisepodcast
Deezer Icon - Welttournee - der Reisepodcast
YouTube Icon - Welttorunee - der Reisepodcast
Google Podcast Welttournee - der Reisepodcast
Welttournee Instagram Logo
Scroll to Top