Übernachten in Corona-Zeiten – wie siehts grad im Hotel aus?

Hotel in Corona Zeiten

Teil zwei vom Welttournee Fragenhagel. Nach der ersten Runde zum Thema Fliegen in Corona Zeiten geht es jetzt um das Thema Übernachten. Wir haben bei Instagram eure Fragen gesammelt und sie brühwarm an eine von Deutschlands absoluten Tourismus-Profis weitergetragen.

❓ Natascha Kreye, Pressesprecherin von TUI, stand Rede und Antwort. Wie funktioniert der Check-In? Wie sehen die Zimmer aus? Kann Christoph seine Schwimmhilfen am Pool auspacken, was kann Adrian als Alternative zum Standart Tanzkurs machen und was ist denn mit Buffets?

👀 Es gab spannende und unterhaltsame Antworten sowie ein Blick hinter die Kulissen. Wir können nach dem Gespräch nur unseren virtuellen Hut ziehen und allen, die am unbeschwerten Urlaubsfeeling arbeiten, unseren Respekt ausdrücken. Der Aufwand ist im Hintergrund etwa so groß wie bei den Kollegen von der Bundesliga. Bei TUI gibt es sogar einen 10 Punkte Plan für die Sicherheit und Hygiene in den Hotels.

🎧  Wir sind zwei Schulfreunde und haben zusammen schon über 100 Länder bereist. Alle mit unseren 30 Urlaubstagen und kleinem Budget. Im Reisepodcast "Welttournee" berichten wir über unsere Touren und geben Tipps und Tricks zum Nachmachen. Den Reisepodcast aus Prag gibt es bei allen bekannten Podcast-Plattformen oder direkt hier zum Anhören.

Abonnier uns bei
Inhalt
    Add a header to begin generating the table of contents

    Übernachten in Corona Zeiten - kann ich gefahrlos wieder ins Hotel?

    Spoiler Alarm: Ja es kommt schon wieder volles Urlaubsfeeling auf. Großes Lob an alle Beteiligten, die im Hintergrund fleißig an der Rückkehr von Urlaubsfeeling arbeiten und unseren Sommerurlaub retten. Der Aufwand ist in etwa so groß wie bei den Kollegen von der Bundesliga. Wir geben euch in der neuesten Folge vom Reisepodcast eine Übersicht, was alles möglich ist und wie die Lage in den Hotels ist.

    Natasche Kreye von Tui Blue
    Natascha Kreye, Pressesprecherin von TUI Blue

    Muss ich mich an der Rezeptions anmelden?

    Ja, da führt oft kein Weg dran vorbei. Bei der TUI gibt es aber jetzt zum Beispiel die Möglichkeit vom Online Check-In. So wird die Zeit an der Rezeption auf ein Minimum reduziert. Andere Hotels arbeiten bereits mit „Self Check-Ins“. Dabei begrüßt ein Automat die Gäste und spuck nach Anmeldung die Zimmerkarte aus. Restauranttipps und mehr sind aus der Maschine allerdings schwer herauszubekommen.

    Auf Abstand auch im Hotel nach Corona

    Jeder kennt die 1,5 Meter Marken, die in vielen Supermärkten auf dem Boden kleben. Natürlich gilt die Regal auch im Hotel. In der Folge vom Reisepodcast berichten wir, wie die Mitarbeiterplanung in großen Hotels ist. Abends mit Kollegen aus der anderen Schicht mal zum Abendessen gehen ist oft nicht drin. „Die Mitarbeiter unserer Hotels arbeiten in festen Teams zusammen, um mögliche Infektionsketten rekonstruieren zu können“, berichtet Natascha Kreye von der TUI.

    Hotel in Corona Zeiten

    Gibt es weiterhin das Frühstücksbuffet im Hotel?

    Die gute Nachricht vorweg, ihr werdet nicht verhungern und auch das Buffet wird angeboten - wenn auch weniger als zuvor. Oft ist eine Mischlösung der Kompromiss. So gibt es die Speisen am Morgen schon auf angerichteten Tellern zum Mitnehmen, so kommt Buffet-Stimmung auf und es macht zudem Spaß zwei oder dreimal zur Ausgabe zu pilgern. Offenlegung: Die Podcastfolge und der Artikel entstanden in Zusammenarbeit mit TUI. An dieser Stelle vielen herzlichen Dank an Natascha Kreye für ihre Zeit bei uns und hier noch ein Hinweis zu der angesprochenen TUI-Aktion.

    Der 10 Punkte Plan der TUI

    Pünktlich zum Re-Start der Urlaubssaison hat die TUI einen 10 Punkte Plan für sichere Hotelübernachtungen herausgegeben. Im Reisepodcast berichtet Natascha Kreye über die Maßnahmen für einen sicheren und entspannten Urlaub, der den höchsten Hygienestandards in Bezug auf Covid-19 entspricht. Alle Infos dazu gibt es auf der offiziellen Website zum 10 Punkte Plan oder hier im Video

    Weitere Folgen vom Reisepodcast

    Über Welttournee - der Reisepodcast

    Adrian und Christoph kennen sich seit der Schulzeit und sind seitdem auf Welttournee. Zusammen haben sie schon über 100 Länder bereist. Das Besondere: Beide haben im echten Leben einen normalen Job und müssen mit ihren 30 Urlaubstagen auskommen. Sie sind keine Aussteiger oder Profi-Welttreisende. In den Folgen vom Reise-Podcast gibt es unterhaltsame Geschichten zu den Ländern oder Reisezielen und die Gewissheit, dass auch mit kleinem Budget große Abenteuer möglich sind. Die beiden sind neben dem Reisepodcast auch mit ihrem Live Podcast unterwegs. Die Folgen vom Reisepodcast gibt es auf allen bekannten Podcast-Plattformen:

    Folge uns,wo(hin) du willst

    Spotify Icon Welttournee - der Reisepodcast
    iTunes Icon - Welttournee - der Reisepodcast
    Deezer Icon - Welttournee - der Reisepodcast
    YouTube Icon - Welttorunee - der Reisepodcast
    Google Podcast Welttournee - der Reisepodcast
    Welttournee Instagram Logo
    Scroll to Top