Das ist der beste Klima Podcast in Deutschland im September 2022

beste klima podcast infos gegen den klimawandel

Update [de]. September  - Überschwemmungen, Waldbrände, Hitzesommer - inzwischen sind die Auswirkungen vom Klimawandel an allen Ecken und Enden zu spüren. Viele Medien sind voll mit Berichten über das Klima. Gut so! Es ist höchste Zeit, etwas zu ändern. Nicht nur zum Erreichen des 1,5 Grad Ziels. Gut, dass es inzwischen schon einige Klima Podcast zum Thema gibt. Worauf kommt es jetzt an? Wer ist der größte CO₂-Verursacher? Und welche Lösungen gibt es? Viele Klimapodcasts bringen Licht ins Dunkle. Wir haben die Übersicht der besten und informativsten Klima-Podcasts im September.

Inhalt
    Add a header to begin generating the table of contents

    klima update°-  der klimareporter° Podcast

    Von wem: Redaktion des Klimareporter und der TAZ Klimahub
    Wie lange: 15–20 Minuten
    Wie oft: immer freitags

    Die Nachrichtenlage ist oft verwirrend. Was die Regierungschefs nun wieder beim letzten Treffen in gemeinsamer Runde beschlossen haben - wer steigt das schon durch? Was bedeutet es, wenn die EU bis 2050 klimaneutral werden will, die USA wieder ins Paris-Abkommen einsteigen oder Forscherinnen die Klimasensitivität genauer bestimmen können? In ihrem Klima Podcast bespricht die Redaktion vom Klimareporter jeden Freitag die wichtigsten News der Woche - so bleibt man top informiert zum Klimawandel.

    POD steh uns bei 

    Von wem: Studio Bummens
    Wie lange: 50-60 Minuten
    Wie oft: wöchentlich

    Wer soll uns beistehen? Na POD natürlich! Die Podcast-Produzenten von Studio Bummens hoffen zumindest auf Beistand. In ihrem Klima Podcast kommentieren sie die wichtigsten News aus Politik und Wirtschaft, und ihre Auswirkungen auf die Klimapolitik. Ein wenig mehr kritisches Hinterfragen von Themen würde hier noch für die gewisse Abwechslung sorgen. Regelmäßig mit dabei: Aktivistin Luisa Neubauer, Moderator und Journalist Tobias Krell, Matthias Riegel (ehem. Politikberater der Grünen) und viele mehr.

    Buchtipp für klimabewusstes Reisen

    Im Dauerstress angesichts des Weltklimas?! In den "Reise-Hacks" finden Umweltverbundene alles, was sie wissen sollten: Wie kann ich ohne exzessiven Kohlendioxidfußabdruck reisen? Kann man auch in anderen Ländern auf importierte Waren verzichten? Und ist es überhaupt noch vertretbar, zu verreisen? Jetzt bestellen.

    Mission Klima - Lösungen für die Krise

    Von wem: NDR Info
    Wie lange: 60 Minuten + x
    Wie oft: immer freitags

    Es brennt im wahrsten Sinne an allen Ecke und Enden auf dieser Welt. Nicht nur im Sommer werden ganze Landstriche vom Feuer vernichtet. Was kann man selber gegen den Klimawandel tun? Die Reporterinnen und Reporter sind auf der Suche nach Antworten und inspirierenden Lösungen. Im Klima-Podcast treffen sie Menschen, die den Kampf gegen die Krise angenommen haben. Trotz aller schlechter Nachrichten: Es gibt bereits viel Ermutigendes, beeindruckende Fortschritte und inspirierende Ideen zu berichten. Perfekt fürs Podcast-Format also. In jeder Folge schildern Klima-Expertinnen im Interview den Weg in eine klimaneutrale Zukunft.

     Klimabericht – Der SPIEGEL-Podcast zur Lage des Planeten

    Von wem: SPIEGEL Redaktion und Experten
    Wie lange: 30 Minuten
    Wie oft: immer dienstags

    Die richtigen Fragen zu stellen, lernen Journalisten schon früh in ihrer Karriere. Perfekt, wenn es wichtige Fragen zum Klimawandel sind, die der SPIEGEL in seinem Klima-Podcast beantwortet. Brauchen wir bald Endlager für CO₂? Können wir die Sonne verdunkeln? Was muss die Politik jetzt tun, um die ökologische Wende zu beschleunigen? Brauchen wir mehr staatliche Reglements, um für klimagerechtes Verhalten der Menschen zu sorgen? Was hindert uns, unser Konsumverhalten zu ändern und konsequenter ökologischer zu leben? In jeder Folge wird mit Experten auf die wichtigen Fragen eingegangen und aktuelle Ereignisse diskutiert. Bekannte SPIEGEL Qualität auch zu den Klima-Themen.

     Das Klima

    Von wem: Florian Freistetter (Astronom) und Claudia Frick (Meteorologin)
    Wie lange: 90 Minuten
    Wie oft: wöchentlich

    Sachstandsberichte klingen nicht nur in Klima-Fragen nach einem ziemlich trockenen Thema und viel Behördendeutsch. Gut, wenn sich jemand die Mühe macht und Übersetzungen in verständliche Sprache liefert. Der Weltklimarat IPCC veröffentlicht regelmäßig seine Sachstandsberichte, die das jeweils aktuelle Wissen zum Klimawandel zusammenfassen. Florian Freistetter (Astronom und Autor) und Claudia Frick (Meteorologin und Professorin für Wissenschaftskommunikation) sind die besten Podcast-Übersetzer in diesem Fall. Der ab August 2021 erscheinende Sechste Sachstandsbericht des IPCC wird von ihnen Kapitel für Kapitel durchgearbeitet. Eine Podcastfolge pro Kapitel, in der die wesentlichen Inhalte so vermittelt werden, dass sie auch ohne Studium der Klimawissenschaft verständlich sind.

    1,5 Grad - der Klima Podcast mit Luisa Neubauer

    Von wem: Aktivistin Luisa Neubauer
    Wie lange: 60 Minuten + x
    Wie oft: unregelmäßig, nur auf Spotify

    Sie ist das bekannteste Gesicht der deutschen "Fridays For Future" Bewegung. Luisa Neubauer ist oft zu Gast in den verschiedensten Talkshows und berichtet über die Klima-Krise. Fast schon logisch, dass sie auch einen eigenen Klima-Podcast hat. In "1,5 Grad - der Klimapodcast" berichtet sie mit der Stimme ihrer Generation und hat oft spannende Gäste am Mikrofon. Der Podcast ist allerdings nur bei Spotify verfügbar. Kann aber auch ohne Abo gehört werden.

    Was gibt es sonst noch neben den Klima Podcasts zu hören?

    Genug der schlechten Nachrichten über die Klima-Krise? Es gibt in der bunten Podcast-Welt noch eine große Auswahl an weiteren Podcasts. Wir stellen die besten Podcasts vor. Wir werfen einen Blick auf die True Crime Podcasts oder haben etwas zum Lachen in den besten Comedy Podcasts und etwas zum Träumen mit den besten Reisepodcasts. Für alle News-Fans haben wir die besten Nachrichten Podcasts oder Politik Podcasts auf Lager

    Der beste Reisepodcast

    WELTTOURNEE - der Reisepodcast

    Von wem: Adrian Klie und Christoph Streicher
    Wie lange: 20-30 Minuten
    Wie oft: jede Woche am Samstag

    Reisen ist durch Corona erstmal nur noch sehr eingeschränkt möglich. Wunderbar wenn man dann mit dem Reisepodcast ein wenig um die Welt kommt. Wenn der echte Urlaub schon abgesagt ist, gibt es mit Welttournee wenigstens Urlaub für die Ohren. Adrian Klie und Christoph Streicher sind keine Aussteiger oder Reiseblogger. Sie erleben ihre Touren mit den 30 Tagen Jahresurlaub.

    Der beste Comedy Podcast

    Gemischtes Hack / 5 schnelle Fragen an

    Von wem: Felix Lobrecht und Tommi Schmidt
    Wie lange: 60-90 Minuten
    Wie oft: jeden Mittwoch (und Samstag)

    Es ist wahrscheinlich DER beste Comedy Podcast aus Deutschland. Comedian und Buchautor Felix Lobrecht und Autor Tommi Schmidt unterhalten sich über die absurdesten Themen. Der eine witzig der andere smart. Die Kombination ist in der Podcast-Szene bis jetzt unschlagbar. Regelmäßig stürmen die beiden die Podcast Charts. Normalerweise veröffentlichen die beiden einmal in der Woche am "Hacktag" ihre Folge aber in der Corona-Zeit gibt es samstags das neue Format "5 schnelle Fragen an ...". Ebenfalls witzig und das sogar mit Gästen.

    Der beste True Crime Podcast
    Verbrechen von Nebenan

    Von wem: Philipp Fleiter - Radio Gütersloh Moderator
    Wie lange: ca 50 Minuten
    Wie oft: alle 2 Wochen Montags / bei AudioNow einen Tag früher

    Aus Ostwestfalen zu einem der bekanntesten Podcasts der Republik. Der Radiomoderator Philipp Fleiter steht bei Radio Gütersloh am Mikrofon. Nebenbei ermittelt er in den wildesten Kriminalfällen. Denn schreckliche Verbrechen geschehen nicht nur in unseren Großstädten, sondern oft in der Nachbarschaft. Der Nachbar war schon lange nicht mehr im Garten. Vielleicht liegt er auch einbetoniert unter dem Garagenboden. Oder ein kleines Mädchen ist spurlos vom elterlichen Bauernhof verschwunden. Durch die Nähe zur Nachbarschaft gehen diese Fälle dem Hörer ganz besonders nah. Oft kommen Gäste und Experten zu Wort und auch bei Instagram nimmt Fleiter seine Hörer mit.

    Der beste Nachrichten Podcast:
    Apokalypse und Filterkaffee

    Von wem: Micky Beisenherz
    Wie lange: 20 Minuten
    Wie oft: montags, mittwochs und freitags

    Die Nachrichten-Lage ist schon ernst genug - warum dann nicht unterhaltsam drüber reden? Das dachte sich auch Comedy Autor Micky Beisenherz als er 2020 den News Podcast startete. Zusammen mit seiner Frau oder Gästen aus der Medienwelt beleuchtet er dreimal die Woche die wichtigsten Themen in verschiedenen Kategorien. Von der „Schlagzeile des Tages“, über die Twitter News und die berühmte „Post von Wagner“ wird munter gequatscht. Auch wenn seriöser Journalismus anders geht: Beisenherz schafft es unterhaltsam den Tag zu starten. Zu Gast im Nachrichten Podcast waren schon Tommi Schmitt von Comedy Podcast Gemischtes Hack, Jakob Lundt von Baywatch Berlin oder anderen Autoren wie Peter Wittkamp. Von Apple wurde dieser Podcast zur besten Podcastshow des Jahres 2020 ausgezeichnet. Der Name passt übrigens zu seinem Buch „Und zur Apokalypse gibt es Filterkaffee“

    Der beste Politik Podcast
    Deutschlandfunk - der Politikpodcast

    Von wem: Korrespondent:innen vom Deutschlandfunk
    Wie lange: 30 -40 Minuten
    Wie oft: 1 - 2 Mal in der Woche,

    Der Name ist Programm. Der Politik Podcast aus dem Hauptstadtstudio von Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova bietet gute Analysen aus der deutschen Politik: Was bewegt die Republik? Aktuell geht es hinter die Szenerie des Berliner Politikbetriebs mit den Korrespondent:innen des Berliner Hauptstadtstudios. Das Format hat Tiefgang, ist trotzdem nicht zu lang und bietet die gewohnte Qualität vom Deutschlandfunk. Der Allrounder unter den Politik-Podcasts.

    Über Welttournee - der Reisepodcast

    Die Apple Podcast-Show des Jahres 2019

    Adrian und Christoph kennen sich seit der Schulzeit und sind seitdem auf Welttournee. Zusammen haben sie schon über 100 Länder bereist. Das Besondere: Beide haben im echten Leben einen normalen Job und müssen mit ihren 30 Urlaubstagen auskommen. Sie sind keine Aussteiger oder Profi-Welttreisende. In den Folgen vom Reise-Podcast gibt es unterhaltsame Geschichten zu den Ländern oder Reisezielen und die Gewissheit, dass auch mit kleinem Budget große Abenteuer möglich sind. Die beiden sind neben dem Reisepodcast auch mit ihrem live Podcast unterwegs. Die Folgen vom Reisepodcast gibt es auf allen bekannten Podcast-Plattformen:

    Scroll to Top