Der Quebec Podcast – Ein bisschen Europa in Kanada

NORDAMERIKA | KANADA | QUEBEC

quebec podcast blick aus der altstadt

Für manche ist es wahrscheinlich die schönste Ecke in Kanada. Wie auch immer ihr zu der Aussage steht, bei einem Quebec Urlaub gibt es eine Menge zu entdecken. In unserem Quebec Podcast berichten wir davon. Packt also gedanklich schon mal eure Koffer und kommt mit ganz in den Osten von Kanada. Es gibt ein Schloss, welches eigentlich keins ist, tolle Café und spektakuläre Natur.

Inhalt
    Add a header to begin generating the table of contents

    Der Quebec Podcast - Wale, Wildniss, Wein und Wow

    Packt euer altes Französisch-Wörterbuch ein und kommt mit nach Quebec. Wir nehmen euch im Quebec-Podcast mit nach Kanada. Obwohl, eigentlich ist Quebec eher ein Land im Land. Denn nicht nur die Sprache ist anders als im Rest von Kanada. Wie Adrian im Podcast sagen würde „eine kleine europäische Insel auf dem nordamerikanischen Kontinent“.

    In dieser Folge Welttournee erwartet euch ein Wechselspiel aus Wildnis und weltoffener Stadt. Vom Winterschnee über Wein bis hin zu Walbeobachtungen. Das waren jetzt ganz schön viele „Ws“. Das wichtigste „W“ ganz zum Schluss: WOW.

    Nutzt die Reisepodcast Folge am besten als erste Übersicht. Ob ihr nur einen Städtetrip plant oder euch ein Auto schnapp und an die Küste mit rauen Küsten und tollen Radwegen düst. In Quebec gibt’s 'ne Menge zu erleben.

    Quebec - eine europäische Insel in Kanada

    Quebec fühlt sich wirklich wie ein Land im Land an, eine Insel der frankofonen sprachlichen und kulturellen Identität im großen kanadischen Meer. Kanada mit seinem Wechselspiel aus riesiger Wildnis und Weltoffenheit gibt das gewisse Extra. Quebec, mit seiner Sprache, seiner Leidenschaft für alles, von Winterschnee über Wein bis hin zur Gastronomie, ist etwas anderes Kanada. Im Quebec Podcast berichten wir über die Einzelheiten.

    „Eine kleine europäische Insel auf dem nordamerikanischen Kontinent“

    Adrian im Reisepodcast Welttournee über Quebec

    Quebec City als Startpunkt für eure Reise

    Quebec City ist eine Metropole mit einer perfekten Mischung aus Raffinesse und Verspieltheit und geschichtsträchtigen, gut erhaltenen Vierteln, die versteckt in der Stadt liegen. Die rustikalen Reize des alten Quebec sind über die östlichen Townships verstreut, und Produkte aus dem idyllischen Charlevoix zieren die Tische der hervorragenden Restaurants der Region. Hinter diesen Annehmlichkeiten liegt die raue Natur: die zerklüfteten Küsten der makellosen Gaspé-Halbinsel, die weite Taiga und Tundra der Nordküste und die windgepeitschte Abgeschiedenheit der Îles de la Madeleine.

    flannieren im quebec podcast

    Sehenswürdigkeiten im Quebec Podcast - ein Schloss, was keins ist

    Das elegante Gebäude, das angeblich das meistfotografierte Hotel der Welt ist, wurde 1893 von der Canadian Pacific Railway als Teil ihrer Luxushotelkette eröffnet. Seine fabelhaften Türmchen, gewundenen Korridore und imposanten Flügel ergänzen seine dramatische Lage auf dem Cap Diamant, einer Klippe, die in den reißenden Sankt-Lorenz-Strom stürzt. Im Laufe der Jahre hat es eine endlose Reihe von Koryphäen angelockt, darunter Alfred Hitchcock.

    Im August 1943 und erneut im September 1944 trafen sich hier Winston Churchill und Franklin Roosevelt mit dem kanadischen Premierminister William Lyon Mackenzie King, um die Endphase des Zweiten Weltkriegs zu planen.

    Mehr Informationen zu eurem nächsten Quebec Urlaub gibt es auf der offiziellen Seite vom Quebec Tourismus

    📸 Bei Instagram

    💻 Bei Facebook

    📹 Bei YouTube

    Diese Reisepodcast Folge entstand mit freundlicher Unterstützung vom Quebec Tourismus. Unsere eigenen Eindrücke und unsere Meinung sind davon unbeeinflusst.

    Fragen über Fragen zum Reisepodcast

    Ihr habt reingehört und wollt noch ein wenig mehr über den Reisepodcast Welttournee erfahren? Wir haben die wichtigsten Fragen beantwortet.

    Über Welttournee - der Reisepodcast

    Die Apple Podcast-Show des Jahres 2019

    Adrian und Christoph kennen sich seit der Schulzeit und sind seitdem auf Welttournee. Zusammen haben sie schon über 100 Länder bereist. Das Besondere: Beide haben im echten Leben einen normalen Job und müssen mit ihren 30 Urlaubstagen auskommen. Sie sind keine Aussteiger oder Profi-Welttreisende. In den Folgen vom Reise-Podcast gibt es unterhaltsame Geschichten zu den Ländern oder Reisezielen und die Gewissheit, dass auch mit kleinem Budget große Abenteuer möglich sind. Die beiden sind neben dem Reisepodcast auch mit ihrem live Podcast unterwegs. Die Folgen vom Reisepodcast gibt es auf allen bekannten Podcast-Plattformen:

    Scroll to Top